In diesem Monat ist der von grün-rot beschlossene neue Landesentwicklungsplan (LEP) in Kraft getreten. Dieser LEP ist bis zuletzt von Kommunen, Regionalrat, Wirtschaft, Bürgerschaft und der CDU-Landtagsfraktion kritisiert und bekämpft worden. Der CDU- und KPV-Bezirksverband hatten jetzt die kommunalen Mandatsträger in OWL zu einer Info-Veranstaltung eingeladen. In Stukenbrock standen der stellv. Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion André Kuper und der Vorsitzende des Regionalrates Rei


Die CDU OWL hat sich bei ihrem Bezirksparteitag in Schloß Holte-Stukenbrock für die Bundestagswahl 2017 aufgestellt. Auf Platz eins der OWL-Kandidaten für die Landesreserveliste steht der CDU-Bezirksvorsitzende Ralph Brinkhaus MdB (Gütersloh). Die weiteren Plätze haben die 135 Delegierten wie folgt vergeben: Dr. Tim Ostermann MdB (Herford), Kerstin Vieregge (Lippe), Michael Weber (Bielefeld), Dr. Oliver Vogt (Minden-Lübbecke), Heinrich Zertik (Lippe, ohne Wahlkreis), Karl-Heinz Wange (Paderborn,


Zur heutigen Verabschiedung eines neuen Landesentwicklungsplans (LEP) durch den Landtag Nordrhein-Westfalen erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU Landtagsfraktion, André Kuper: „Der neue LEP ist eine Entwicklungsbremse, kein Wachstumstreiber. Er beschleunigt die Renaturierung des Landes zu Lasten von Beschäftigung und Wohlstand. Seit dem Regierungswechsel 2010 hat Nordrhein-Westfalen fast 3.800 Hektar Industrie- und Gewerbefläche ersatzlos verloren. Das entspricht der Gesamtfläche


Zum CDU-Bundesparteitag in Essen hat die CDU Ostwestfalen-Lippe einen Antrag zum Thema Migration und Integration gestellt. In weiten Teilen konnten sich die Christdemokraten aus OWL nun auf dem Parteitag durchsetzen. Die Bundespartei unterstützt damit weitere konkrete Maßnahmen zur Begrenzung des Migrationsstroms. „Wir freuen uns darüber, dass uns die Delegierten in nahezu allen Punkten gefolgt sind“, sagte Bezirksvorsitzender Ralph Brinkhaus im Anschluss an die Antragsberatung. Wichtig war de