Ein Jahr große Koalition

Faktencheck: Was hat die große Koalition erreicht und was wird in den nächsten Wochen auf den Weg gebracht? Alle Infos finden Sie hier.

„Europa ist für mich ein Versprechen von Frieden, Freiheit und Wohlstand!“

Podiumsdiskussion Aula des Stiftischen Gymnasiums

Auf Einladung des Stiftischen Debattierclubs des Evangelisch Stiftischen Gymnasiums in Gütersloh und der Europainformationsstelle „Europe Direct“ konnte Birgit Ernst, CDU-Kandidatin für das Europa-Parlament, neben den Diskutanten der anderen Parteien ihre Idee von Europa erläutern.
 

Wahlkampfauftakt zur Europawahl

Ministerpräsident Armin Laschet in Gütersloh

Mit einem klaren Bekenntnis zu Europa gab Armin Laschet den Startschuss für den Europawahlkampf der CDU im Bezirksverband Ostwestfalen-Lippe. Der Ministerpräsident nutze die Chance den 250 Teilnehmern des Kreisparteitags der CDU Gütersloh seine Sicht auf Europa zu erläutern.
 

Europawahlprogramm der CDU/CSU

Das Wahlprogramm der CDU/CSU ist fertig und steht für alle Interessierten zur Verfügung. Hier finden Sie das Wahlprogramm als Download.
 

Ein Jahr große Koalition

Seit einem Jahr ist die Bundesregierung im Amt. Vieles ist seitdem auf den Weg gebracht worden. Hier finden Sie Informationen über die wichtigsten Erfolge und die zukünftigen Vorhaben: Faktencheck
 

Birgit Ernst aus Werther ist neue Spitzenkandidatin der CDU OWL für die Europawahl

Die 50-jährige Steuerberaterin und Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Werther wurde vom CDU-Bezirksvorstand als Nachfolgerin von Elmar Brok nominiert. Auf der Landesvertreterversammlung der CDU NRW in Siegburg wählten die Teilnehmer Birgit Ernst auf Platz 7 der Landesliste der CDU für die Europawahl. 

Plenarrede von Raphael Tigges MdL zu Schutz vor Missbrauch

"Jeder Fall ist ein Fall zu viel"

Am Freitag hat Raphael Tigges zum gemeinsamen Antrag von CDU, SPD, FDP und Grünen anlässlich der Missbrauchsfälle in Lügde im Parlament gesprochen. Durch vier Handlungsansätze soll der Schutz von Kindern und Jugendlichen verbessert werden.
 

Elmar Brok MdEP hat sich um Europa verdient gemacht

Elmar Brok hat sich nun entschieden, nicht mehr für das Europäische Parlament zu kandidieren. Hierzu erklärt der CDU-Bezirksvorsitzende Ralph Brinkhaus MdB:„Elmar Brok hat 39 Jahre die europäische Politik entscheidend mitgeprägt. Die CDU, insbesondere in OWL, ist ihm zu großem Dank verpflichtet.Wir bedauern es sehr, dass er nicht erneut für das Europäische Parlament kandidieren möchte, haben aber großes Verständnis für seinen persönlichen Schritt. Wir freuen uns, dass er sich bereit erklärt hat, weiter in den CDU-Gremien mitzuarbeiten und sich für Europa zu engagieren".